INICIO
Start
ACTUALIDADES
Aktuelles
LA SOCIEDAD
Der Verein
FLAMENCO PROYECTOS
Projekte
GALERIA
Galerie
Impressum
Sitemap
LINKS
  SEMANAS CULTURALES ESPAÑOLAS 2014 - spanische Kulturwochen 2014

SEMANAS CULTURALES ESPAÑOLAS 2014
Programa preliminar

SPANISCHE KULTURWOCHEN 2014


download flyer: (700kB)

Vom 25. Oktober bis 15. November veranstaltet der Centro Español e.V. in Zusammenarbeit mit CONORIS e. V. und dem KuF-Kulturbüro Muggenhof; gefördert durch die Stadt Nürnberg, Amt für Kultur und Freizeit (KuF),der spanischen Botschaft Berlin und dem Instituto Andaluz de Flamenco der Junta Andalucia die SPANISCHEN KULTURWOCHEN 2014.
Ein breit gestreutes Programm spiegelt die kultu elle Vielfalt Spaniens wider und soll den Besuchern spanische Kultur näher bringen.

Die Veranstaltungen finden in der Muggenhofer KuF- Werkstatt 141 „Auf AEG“ ; Muggenhofer Str. 141 oder im Clubhaus des Centro Español in der Fürther Str. 354 statt.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Samstag, 25. Oktober 19:30 Uhr

Flamenco-Show aus Andalusien

Ort: Werkstatt 141
Uhrzeit: 19.30 Uhr
Eintritt: 15 € (Mitglieder 5 €)
KEIN VORVERKAUF - NUR ABENDKASSE!

Tanz: María José Franco
Gesang: Luis Moneo
Gesang: Joaquín Marín
Gitarre: Juan Manel Moneo

María José Franco, in Cadíz geboren, begann bereits mit 5 Jahren das Tanzen. Sie nahm bei namhaften Flamenco-Größen unterricht, u.a. bei Angelita Gómez, Manolo Marín, Carmen Cortés, Matilde Coral, El Güito, La Yerbabuena, Canales und Mario Maya.
Schon in frühen Jahren wurde Ihr Talent mit einigen Preisen geehrt. Bei „Jóvenes Aficionados de Huelva“, „El Cordobés“ und auch „Certamen del Festival de Baile flamenco en la ciudad de Nimes (Francia)“ gewann sie und wurde schon früh als zukünftige Flamenco- Größe erkannt.
Ihr erstes Stück „Cabales“ , welches Sie mit Ihrer eigenen Companía aufführt, ist ein voller Erfolg und nicht nur auf dem „Festival de Jerez“ begeistert Sie damit Ihr Publikum.
Wir freuen uns sehr, dass es uns gelungen ist, Maria Jose Franco mit Ihrer Compania, nach Nürnberg zu bekommen. Auch hier wird sie Ihr Erfolgsstück „Cabales“ aufführen und mit Sicherheit weitere Menschen in Ihren Bann ziehen.

     Mit Unterstützung durch

 


Mittwoch, 29. Oktober 19:30 Uhr

Blancanieves - Ein Märchen von Schwarz und Weiß

Filmvorführung; ( España 2012)  von Pablo Berger  mit Maribel Verdu

Ort: Werkstatt 141
Uhrzeit: 19.30 Uhr
Eintritt: 3 € (Mitglieder gratis)

Anfang des 20. Jahrhunderts: Der gefeierte Torero Antonio Villalta (Daniel Giménez Cacho) begeistert die Zuschauer in Sevillas Stierkampfarena immer wieder aufs Neue. Jedoch ist auch er nicht vor Fehlern gefeit und wird eines Tages von einem Stier lebensbedrohlich verletzt.
Als sei dies nicht schlimm genug, stirbt seine Frau (Inma Cuesta) kurz darauf bei der Geburt von Tochter Carmen (Sofia Oria). Da der Stierkämpfer den Anblick von Carmen nicht ertragen kann, gibt er sie zu ihrer Großmutter Concha (Ángela Molina). Nachdem diese stirbt, kehrt Carmen zu ihrem Vater zurück, der mittlerweile die Krankenschwester Encarna (Maribel Verdú) geheiratet hat, die sich nur für sein Geld interessiert.
Während seiner gesamten Kindheit muss das Mädchen unter dem Joch der fürchterlichen Stiefmutter leben. Als Encarana ihren Mann ermordet, flieht das junge Mädchen. Sie schließt sich einer Gruppe von Kleinwüchsigen an, die als fahrende Künstler durch die Lande ziehen. Diese erkennen nach einiger Zeit Carmens (nun dargestellt von Macarena García) Talent für den Stierkampf und machen sie kurzerhand zum Star ihrer Show.

Inhaltsangabe: www.filmstarts.de

mit Unterstützung durch


Sonntag, 2. November 2014

Spanisches Frühstück

Ort: Centro Español Nürnberg
Uhrzeit: 10.00 Uhr
Eintritt frei


Es erwartet Sie ein leckeres Frühstück mit Spezialitäten aus Spanien.
Nur mit Voranmeldung bis 26.10.14
per E-Mail an: info@centro-espanol.com
Platzangebot begrenzt.

 

 

 


Donnerstag, 6. November 2014

Weinprobe

Ort: Werkstatt 141
Uhrzeit: 19.00 Uhr
Eintritt: 5 €


Weinprobe der Weingüter Rioja und Ribera del Duero und spanische Tapas.
Nur mit Voranmeldung bis 25.10.14
per E-Mail an: info@centro-espanol.cominfo@centro-espanol.com
Platzangebot begrenzt.

 

 

 


Samstag, 8. November 2014

Literarischer Abend:
Mertxe Manso lliest aus Ihrem Buch „Canela Picante“

Ort: Centro Español Nürnberg
Uhrzeit: 19.30 Uhr
Eintritt frei

Pikanter Zimt - ein Buch mit Geheimnisse, Gerüche und Geschmack...kommt nach Nürnberg, und wird im Rahmen der Spanischen Kulturwochen im Centro Español  vorgestellt.
In einer Teestunde in der von Versen gesprochen und in der wir den Geschmack dieses Buches trinken werden...
Freier Eintritt, Tee und Zimtplätzchen
Ein ganz spezieller  Herbstabend! Ich erwarte euch!


Mertxe Manso in Spain geboren, studierte Jura in Cordoba. Seit 2013 wohnt sie in Nürnberg. Sie arbeitet als Juristin, Lehrerin und Autorin. Sie wurde für ihre Arbeit vielfach ausgezeichnet, u.a. für das erste Buch „Diario de los Cuerpos“ mit dem Sonderpreis des Manzana Poetica(2004). Zuletzt erschienen bei La Fragua de Las Metáforas „Entre picos anda el juego“ (2012) y „Plof, plof, plof y Goti nació“ (2013). Bei Ediciones Depapel „Canela Picante“(2013).

 


Sonntag, 9. November 2014

„Requiem für Federico“ - Hommage an Federico García Lorca

mit Lola Gomez und Florian Kaplick

Ort: Werkstatt 141
Uhrzeit: 17.00 Uhr
Eintritt: 5 € (Mitglieder gratis)

Federico Garcia Lorca ist einer der bedeutendsten spanischen Künstler überhaupt. Zu Beginn des spanischen Bürgerkrieges von General Francos Schergen erschossen, hat Lorca am 19. August 2011 seinen 75. Todestag.
Das "Requiem für Federico Garcia Lorca" soll an den Freigeist erinnern. Nachdenkenliches, aber auch Heiteres ist somit an Liedern und Texten am diesem Abend zu hören, an dem die Künstler Lola Gomez und Florian Kaplick die Zuhörer auf eine Reise ins Spanien Lorcas mitnehmen...

Foto: Frankenpost - Andrea Herdegen


Freitag, 14. November 2014

Vortrag: „Monarchie und Demokratie im heutigen Spanien“
Zur Rolle von König Juan Carlos I und Philipp VI

mit Prof. Dr. Walther L. Bernecker


Ort: Werkstatt 141
Uhrzeit: 19.30 Uhr
Eintritt frei

 

 

 

 

 

 


Samstag, 15. November 2014

Flamenco-Show
Montserrat Suárez und Mawi de Cadiz

Ort: Werkstatt 141
Uhrzeit: 19.30 Uhr
Eintritt: 15 € (Mitglieder 5€)


Montserrat Suárez (Tanz)
Mawi de Cadiz (Tanz)
Miguel Llobell (Percussion); Alejandro Suárez (Gitarre); Ricardo Espinosa (Percussion)

Anschließend Abschlussfiesta mit Tapas, Vino und Tanz für alle!

Bilder der Show


Proyectos / Projekte